Künstler Union Köln, Prälat Josef Sauerborn (Hg.)

Lars Käker: Draußen

Randbezirke des Porträts

Die Ausstellung Draußen – Randbezirke des Porträts präsentiert das neueste Kapitel des künstlerischen Schaffens Lars Käkers.
Sein Interesse kehrt immer wieder zu Menschen zurück, die sich im sozialen Abseits, in Außenbereichen der Gesellschaft befinden. Anknüpfend an die Serien „Draußen“ und „Draußen II“ zeigen die Porträts Persönlichkeit und Anonymität, Offenheit und Grenzziehung zugleich. Käkers Stil thematisiert sich selbst durch Auszüge aus früheren Ausstellungen als Ergebnis eines Prozesses. Dieser erfährt maßgebliche Momente der Entwicklung in den Serien „Das Dorf“ und „Draußen “.
Deren starke Serialität legt den Vergleich untereinander nahe und formiert optisch eine Gruppe, die bei näherem Hinsehen in Individuen und Persönlichkeiten zerfällt. Zwischen den neuesten Werken und deren thematischen wie optischen Vorläufern zieht Lars Käker hier Bilanz aus seinem bisherigen künstlerischen Werk.

Solivagus Praeteritum

Broschur, 72 Seiten, 42 Farbabbildungen.

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-947064-08-3
18,00 €

Lieferbar in 2 bis 4 Werktagen.
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt kostenfrei.
Bei Lieferungen innerhalb der EU erheben wir eine Versandkostenpauschale.
Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Schlagworte

Ausstellungskatalog / Porträts / Fotorealismus / Ausgrenzung / Politische Malerei / Serien / Künstlerbiographie / Köln

Melden Sie Anfragen bitte einfach über unser Kontaktformular.

Lars Käker wurde 1971 auf Fehmarn geboren und begann seine künstlerische Karriere nach seinem Abitur 1992. Seine Werke sind unter anderem im Museum am Dom, Würzburg, sowie in diversen privaten Sammlungen zu sehen. Lars Käker lebt und arbeitet in Köln.

Bestellen


Mehr Titel auswählen


Rechnungsadresse


Abweichende Lieferadresse hinzufügen

Lieferadresse


* Pflichtfeld