Reihe, Tagungsband, Quellenedition

Wir publizieren Arbeiten und Beiträge der geisteswissenschaftlichen Forschungsgemeinde auf höchstem fachlichen und handwerklichen Niveau.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Verlag für Ihre Monographie, Ihre Quellenedition oder Ihren Tagungsband aus dem Bereich Mediävistik, Frühe Neuzeit oder Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

Als wissenschaftlicher Verlag in Kiel bieten wir ein umfassendes Projektmanagement, das Sie in jeder Phase ihrer Publikation begleitet. Wir kommen Ihnen als Forschern entgegen und bleiben dabei persönlich und unkompliziert. So erhalten Sie beispielsweise die Verlagsrechte für eigene Beiträge bereits nach zwei Jahren zur anderweitigen Nutzung zurück.

 

Bei Tagungsbänden übernehmen wir das fachliche Lektorat der einzelnen Beiträge und unterstützen Sie bei der Erstellung einer thematisch abgerundeten und wissenschaftlich fundierten Publikation. Bei der Initiierung und Weiterführung wissenschaftlicher Reihen entwerfen wir eine ansprechende Einband- und Satzgestaltung, die zugleich hohen Widererkennungswert bietet.

 

Eine unserer Stärken ist die Umsetzung von Quelleneditionen, die aufgrund verschiedener Lesarten, parallel laufender Übersetzungen und inhaltlicher Erklärungen oft große Herausforderungen an den Satz und das Lektorat stellen. Ein fachliches Lektorat, erfahrene Grafik und stimmiger Satz machen Ihr Projekt zu einer Edition, die gut zu lesen ist und zugleich keinerlei Wünsche bei der Forschungsarbeit offen lässt.

 

Nach Erscheinen der Arbeit kümmern wir uns um das Marketing sowie Rezensionen und Vorstellungen auf einschlägigen Fachmessen. Wir organisieren den weltweiten Vertrieb und die Aufnahme in internationale Neuerscheinungsdienste.