Ludwig Stuchlik

Die alttschechischen Handschriften zur Krönungsordnung der böhmischen Könige.

Die vorliegende Arbeit ist die aktualisierte Fassung einer Dissertation aus dem Jahre 1998. Der Autor bearbeitet darin die vier alttschechischen Handschriften zur böhmischen Königskrönungsordnung aus Wien und Prag. Vorrangiges Ziel der linguistischen Untersuchung ist es, anhand der verschiedenen Handschriften die Entwicklung der tschechischen Sprache nachzuvollziehen. In dieser aktualisierten Fassung wird die bis 2000 verschollen geglaubte Handschrift aus Leitmeritz erstmals in einer deutschen Publikation berücksichtigt. Die Arbeit besteht aus einer Transkription der alttschechischen Handschriften samt kritischem und parakritischem Apparat sowie einer Übertragung ins Neutschechische als auch erstmals ins Deutsche. Ein Glossar erschließt sämtliche in den Handschriften vorkommende Ausdrücke inklusive ihrer deutschen und lateinischen Äquivalente. Vervollständigt wird dieses durch eine umfassende sprachliche Analyse der Handschriften. Im Anhang wird schließlich eine Geschichte der Entwicklung der Königskrönungsordnungen im europäischen Kontext geboten.

Solivagus-Verlag

468 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, Index, 9 Handschriftenproben, Erscheinungsdatum: Dezember 2014, Format: 14,8 x 21 cm

Sprache: Deutsch, Tschechisch
ISBN: 978-3-943025-16-3
61,00 €

Lieferbar in 2 bis 4 Werktagen.
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt kostenfrei.
Bei Lieferungen innerhalb der EU erheben wir eine Versandkostenpauschale.
Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Schlagworte

Mittelalter / Urkunden / Sprachwissenschaft / Alttschechisch / Krönungsordnung / linguistisches Glossar / Transkription / Übersetzung

Melden Sie sich dafür bitte über unser Kontaktformular an.

Ludwig Stuchlik (1945 – 2016) studierte Slawistik, Osteuropäische Geschichte, Anglistik und Philosophie in Wien. Er absolvierte eine Übersetzer- und Dolmetscherausbildung für Russisch, Englisch und Tschechisch. Anschließend arbeitete er viele Jahre als Übersetzer. 1997 promovierte er mit der verliegenden Arbeit.

Bestellen



Mehr Titel auswählen


Rechnungsadresse


Abweichende Lieferadresse hinzufügen

Lieferadresse


* Pflichtfeld