Sascha Hohlt (Hg. u. Übers.)

Cronica comecie Holtsacie et in Schouwenberg a Hermanno de Lerbecke.

Hermann von Lerbeck – Die Chronik der Grafen von Schaumburg.

HERMANN VON LERBECK, ein Dominikanermönch, verfasste um 1400 seine Chronik der Grafen von Schaumburg. Diese Chronik wurde erstmals 1620 von Heinrich Meibom d. Ä. nach einer heute nicht mehr vorhandenen Handschrift herausgegeben. Die hier vorliegende Edition entstand aufgrund der bisher nicht bearbeiteten Handschrift MS 1317 der Chronik aus der Universitätsbibliothek Leipzig.
Der Berichtszeitraum des Chronisten ist die Zeit zwischen 1030 und 1467.

Solivagus-Verlag

2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 166 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, Erscheinungsdatum: März 2016, Format: 16 x 22,5 cm

Sprache: Deutsch, Latein
ISBN: 978-3-943025-26-2
39,00 €

Lieferbar in 2 bis 4 Werktagen.
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt kostenfrei.
Bei Lieferungen innerhalb der EU erheben wir eine Versandkostenpauschale.
Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Schlagworte

Mittellatein / Chronik / Grafschaft Schaumburg / Grafen von Schaumburg / Mittlerer Weserraum

Melden Sie Anfragen bitte einfach über unser Kontaktformular.

Sascha Hohlt, geboren 1975 in Gronau / Westsfalen, aufgewachsen in Neumünster. 1996 – 1997 Studium der Katholischen Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt / Main. 2000 – 2002 Studium der Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München / Neubiberg. 2003 – 2009 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Mittel- und Neulateinischen Philologie und Kunstgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. 2009 Magister Artium.

Bestellen



Mehr Titel auswählen


Rechnungsadresse


Abweichende Lieferadresse hinzufügen

Lieferadresse


* Pflichtfeld